« Zur Artikelübersicht

Mitarbeiterbindung in neuer Definition


Mitarbeiterbindung ist das Thema – doch Führungskräftebindung und Kundenbindung sind die Ziele: Mit der eBook-Card stellt die Haufe Gruppe heute die digitale Generation der Kunden- und Managerpräsente vor.

Was liegt näher, als das Managementbuch des Jahres als erstes in ein eBook-Card-Format zu wandeln? Wer das preisgekrönte Buch „Mitarbeiterbindung“ von Gunther Wolf verschenken will, hat nun die Qual der Wahl zwischen drei Definitionen: dem Buch im Hardcover, dem eBook und der neuartigen eBook-Card.

Drei Definitionen zur Wahl

Das Buch „Mitarbeiterbindung“ erfüllt alle Voraussetzungen, um in jeder der drei Definitionen als Präsent gut anzukommen: Mitarbeiterbindung ist laut mehrerer Studien das strategische Trend-Thema Nummer Eins dieses Jahres.

Der demografische Wandel erschwert Unternehmen zunehmend die Versorgung mit ausreichend qualifizierten Nachwuchskräften, Fach- und Führungskräften. Das Buch „Mitarbeiterbindung“ bietet Antworten, Hilfestellungen und Lösungen. Und über 300 Maßnahmen, die direkt umgesetzt werden können.

Für Führungskräfte aller Ebenen

Als fachlich fundierter Praxisratgeber richtet sich das Buch an Führungskräfte aller Ebenen – bis hin zu Geschäftsführungen und Vorständen. Das Buch vermittelt dem Leser zum einen interessante Forschungsergebnisse und theoretische Hintergründe, zum anderen Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis.

Der Autor zeigt, welche bislang unerkannte Relevanz die Mitarbeiterbindung auch für Strategieumsetzung, Corporate Performance und Unternehmensgewinne besitzt. Dazu für Employer Branding, Arbeitgeberimage, Arbeitgeberattraktivität – und für Fluktuationssenkung sowieso.

Exklusives Lesevergnügen

Einzigartig an diesem Buch, so die begeisterten Kritiker, ist der ständige Bezug zur Führungspraxis. Dazu kommt der Schreibstil des Autos: Man möchte es gar nicht wieder zur Seite legen! Das Buch „Mitarbeiterbindung“ schafft den Spagat aus beruflichem Nutzen und höchstem Lesevergnügen.

Es ist schon sehr beeindruckend, wie viel praxisorientiertes Wissen man auf 279 Seiten auf solch eine lockere und humorvolle Weise erfahren kann. In ständigem Wechsel beleuchtet Wolf zunächst kurz Theorie und Forschung, dann stellt er dar, wie dieses Wissen praktisch angewendet werden kann.

Mitarbeiterbindung in neuer Definition

Mancher mag lieber ein Buch, in dem er in Ruhe blättern kann. Andere bevorzugen die digitale Definition des Buchs. Wer viel auf Reisen ist, keine Bücher mitschleppen möchte und doch die Wartezeit am Flughafen gern lesend überbrückt, wird die eBook-Card schätzen.

Mit der eBook-Card hat die Führungskraft freie Wahl zwischen allen gängigen Formaten für Kindle, PC (PDF), App, Smartphone, Tablet u.v.m. In eine Klappkarte integriert, eignete sie sich bestens als Präsent für Kunden, Geschäftspartner und interne Führungskräfte.

Mitarbeiterbindung im Corporate Design

Firmen, die mehrere eBook-Cards als Präsent erwerben, gestalten ihre eBook-Card individuell. Die sogenannte Corporate eBook-Card gibt es in mehreren Designs und in vielen Farben. Auch die Kontaktdaten bzw. das Firmenlogo können selbstverständlich mit auf die eBook-Card.

In aller Kürze
Bewertung
User-Bewertung
5 based on 23 votes
Name
Haufe
Bezeichnung
Mitarbeiterbindung eBook-Card

1 comment to Mitarbeiterbindung in neuer Definition: Das Buch als eBook-Card

  • Termine 2015

    Für das Seminar „Erfolgsfaktoren Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität“ stehen die Termine fest:

    18.-19.06.15 | Berlin
    23.-24.09.15 | Stuttgart

    1. Tag: 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
    2. Tag: 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr

    Veranstalter: Haufe Akademie » Information und Buchung
    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.